Startseite
  Archiv
  Was so läuft
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Hannahs Blog



http://myblog.de/bladnoch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nächtliche Geschehnisse

Wirklich wach bin ich immer noch nicht ... aber es reicht schon, um mir wieder meine Langeweile vertreiben zu wollen ...

Gestern also das geniale Spiel um Platz 3. Meine Wenigkeit befand sich mit einigen Freunden im Brauhaus, in welchem wohl bei jedem Spiel die größte Party stattfand. Brauhaus klingt gut? Ja, aber wieder einmal nicht für mich, denn ich war mit Auto da. Egal, mir macht das Fahren Spaß genug, um auf den Alkohol zu verzichten.
Ja, die riesige Party fand auch diesmal wieder statt, zumal wir nicht unerheblich daran beteiligt waren - wir standen erhöht direkt hinter dem DJ, der wohl nur uns gehört hat . Nach dem Spiel ging es dann draußen direkt weiter, die ganze Innenstadt war zu. Auch die Busse wurden geschaukelt ... ich muss sagen, das macht Spaß.
Nach ca. einer Stunde brachte ich dann Nadine und Laura (glaub ich zumindest ...) nach Hause und fuhr dann zu mir.
Da es ja erst 1 Uhr war und ich noch und zudem das Haus leer, da meine Eltern auch irgendwo feiern waren, ging ich natürlich nicht sofort ins Bett. Hinzu kam, dass ich seit etwa 16 Uhr nichts mehr gegessen hatte und so schob ich ein paar Fertig-Hamburger in die Mikrowelle, die - mit Unox Steak Sauce - sehr gut schmeckten.
Leider lagen sie aber auch sehr schwer im Magen, was dazu führte, dass ich erst in den Schlaf entgleiten konnte, als draußen die Vögel anfingen, zu zwitschern ... also so gegen 5. Naja, es hat sich dennoch gelohnt. Muss man mal gemacht haben.
9.7.06 14:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung